AGB´s

Mit der Teilnahme an einer SALSACity Veranstaltung akzeptierst du unsere Teilnahmebedingungen.

Zahlung und Kündigung

1) Die Mindestdauer einer regulären Kursteilnahme beträgt eine Kurs-Saison
(In der Regel 3 Monate/ 12x60 Min.) Die Kursteilnahme verlängert sich automatisch um eine weitere Saison wenn nicht spätestens zum 15. des letzten Monats einer Saison eine schriftliche Abmeldung erfolgt.

2) Von der Kündigungsfrist ausgenommen sind diese Leistungen:
FLEX-Karte / URLAUB in der STADT / Workshops / Schnupperstd.

3) Jede Anmeldung verpflichtet zur Zahlung aller anfallenden Beiträge.

4) Die Kursgebühr ist immer zum 01. des Monats fällig und kann per Überweisung oder bar bezahlt werden. Ausbleibende Zahlungen führen zu Mahngebühren sowie Kursausschluß.

5) Verpasste Stunden können nicht ausbezahlt oder nachgeholt werden.


Raum & Unterricht

 

1) Jeder Kursteilnehmer bzw. Veranstaltungsbesucher ist für seine eigene Gesundheit verantwortlich. Es wird keine Haftung übernommen.

 

2) Jeder Kursteilnehmer bzw. Veranstaltungsbesucher ist für seine Wertsachen verantwortlich. Es wird keine Haftung übernommen.

 

3) Verpasste Stunden können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden.

 

4) Ein angemessenes Verhalten ist die Vorraussetzung einer Teilnahme am Unterricht.

 

5) Das Rauchen während des Unterrichts und/oder im Kursgebäude ist untersagt.

 

6) Telefone sind leisezustellen.

 

7) Wir bitten die Teilnehmer um Pünktlichkeit.

 

8) Das betreten der Kursräume mit schmutzigen Schuhen bzw. Pfennig- Absätzen ist untersagt.


Foto & Video

 
1) Wir behalten uns das Recht vor unsere Kurse mitzuschneiden oder zu fotografieren.
Das Video & Fotomaterial kann zu Promotionzwecken verwendet.

2) Das Video und Fotomaterial unterliegt dem copyright und darf ohne Erlaubnis nicht weitergegeben, copiert oder veröffentlicht werden.

3) Aufgenommene Kurssequenzen sind nur für Teilnehmer bestimmt und dürfen nicht weitegereicht werden. ( Siehe 2)

 

 

Kurs und Organisation

 

1) Trotz unserer Bemühungen können wir keine Tanzpartner- Garantie geben.
Wir bitten um Verständnis falls wir Kursanmeldungen nicht annehmen können,
da die Kurse sonst nicht ausgeglichen sind.
 

2) Wir behalten uns vor Kurse, auch kurzfristig, in andere Kursräume zu verlegen oder Trainer vertreten zulassen sowie Kurse abzusagen.

 

3) Privatstunden müssen min. am Vortag abgesagt/verschoben werden.

Ein einfaches Nichterscheinen wird als Kursstunde angerechnet. Ein Zuspätkommen kann von der Stunde abgezogen werden, sodass der Unterricht nur noch während der restlichen Zeit vollzogen wird.

 

 

Gutscheine und Shop

 

1) Unsere Gutscheine haben eine gültigkeit von 12 Monaten ab Ausstellungsdatum. Der Gutscheinwert sowie Restbeträge werden nicht ausgezahlt. Der Gutschein ist vor Kursbeginn beim Tanztrainer abzugeben. Trifft dies nicht ein so muss der Kurs ganz regulär bezahlt werden bevor eine Teilnahme gewehrt werden kann.

2) Shopartikel können nicht zurückgenommen werden und sind vom Umtausch ausgeschlossen.


SALSACity Tour

1) Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen.

2) Die Reise (Hin- und Rückweg, Hotel, Verpflegung, Unternehmungen etc.) sind selbstständig
und in Eigenverantwortung zu planen. Es wird keine Haftung übernommen.

3) Alle zur Verfügung gestellte Infomaterial gelten als Inspiration.
Die Angaben sind ohne Gewähr.


4) Unterrichtskosten können nicht rückerstattet werden.

Preise und Vorteile

 

1) Studi-, Schüler-Vorteil: Jedem Schüler, Azubi oder Studenten gewähren wir eine Kursgebührermäßigung (siehe Preise & Vorteile). Der Teilnehmer muss zu jedem
Saisonbeginn den gültigen Ausweis vorlegen.

 

2) 50% Vorteil: Bei gleichzeitiger Anmeldung zu 3 regulären Kursen erhälst du den dritten, günstigeren, Kurs zum halben Preis. (Beispiel: Kurs 1: Bachata, 2: Salsa, 3: Lady Styling = 20€ mtl. Ersparnis.)

 

3) Flex-Karte: Die gültigkeit einer Flex-Karte endet mit dem jeweiligen Kalendermonat. Es können insgesamt 4 beliebige Kursstunden innerhalb dieser Zeit besucht werden. Es besteht keine automatische Verlängerung.

4) Die Preis-Vorteile können nicht untereiander kombiniert werden.

 

5) Preisänderungen vorbehalten.